Themen der aktuellen Sendung 'Aktuelles aus aller Welt':


China schickt Rekordzahl an Kampfflugzeugen nach Taiwan



Themen der nächsten Sendung 'Norden ist oben':


Die Themen stehen noch nicht fest...


Neueste Nachrichten


Aktuelles aus unserer Nachrichtenredaktion

Hamburg zahlt Corona-Notkredite vorzeitig zurück, spart Zinszahlungen

Hamburg zahlt Notkredite aus Corona-Zeit vorzeitig zurück. Ursprünglich bis Mitte der Zwanzigvierziger geplant. Bis zu Drei Komma Fünf Milliarden Euro neue Schulden genehmigt, aber weniger als die Hälfte benötigt. Senat plante Rückzahlung über zwanzig Jahre ab Zwanzigfünfundzwanzig. Nun bekannt: Notkredite vollständig und vorzeitig zurückgezahlt. Einsparungen bei Zinsen und mehr finanzieller Spielraum. Entscheidung als umsichtig und verantwortungsvoll gelobt zur Stärkung von Hamburgs Finanzlage.

Marine vereitelt Piratenüberfall auf Hamburger Frachter im Indischen Ozean

Piratenüberfall auf Hamburger Frachter im Indischen Ozean vereitelt Ein Piratenüberfall auf einen Frachter der Hamburger Reederei Minmarine MPP wurde vierhundert Meilen vor der somalischen Küste gestoppt. Die Crew der "Basilisk" konnte sich in Sicherheit bringen, nachdem Unbekannte das Schiff entert hatten. Die siebzehn Seeleute sind unverletzt, dank des schnellen Eingreifens eines Marineschiffs. Der Kapitän konnte rechtzeitig Hilfe rufen. Es ist unklar, ob Piraten festgenommen wurden. Letztes Jahr erpressten somalische Seeräuber fünf Millionen Euro Lösegeld.

Größte Schlagerparty Hamburgs, der Schlagermove 2024, startet heute und morgen.

Größte Schlagerparty des Jahres in Hamburg: Schlagermove 2024 startet am Sonnabendnachmittag auf dem Heiligengeistfeld. Route durch die Stadt festgelegt. Teilnahme kostenlos, einige Straßen gesperrt. Warm-Up-Party am Freitag um neunzehn Uhr, große Aftermove Party am Samstag von 17.30 bis zwei Uhr. fünfhundert mobile Toiletten entlang der Strecke gegen Wildpinkeln. Aufgrund der Fußball-Europameisterschaft dieses Jahr früher terminiert.

SUV rammt Hamburger Möbelladen

Am Donnerstag krachte eine 53-jährige Frau in Barmbek-Süd mit ihrem SUV in ein Möbelgeschäft. Die Polizei geht davon aus, dass sie die Kontrolle beim Einparken verlor. Der Vorfall führte dazu, dass der Wagen über Fuß- und Radweg raste, aber niemand verletzt wurde. Die bodentiefe Schaufensterscheibe des Ladens wurde zerstört und der SUV erlitt schwere Schäden.

Fertigstellung neuer Wohnungen in Hamburg bricht ein: Nur noch 6.000 im vergangenen Jahr.

Die Zahl der neuen Wohnungen in Hamburg ist dramatisch gesunken. Laut Statistikamt Nord wurden im letzten Jahr nur knapp Sechstausend Wohnungen fertiggestellt, Dreitausendzweihundert weniger als Zwanzigzweiundzwanzig. Dies stellt einen Rückschlag für den angespannten Wohnungsmarkt dar. Trotz der Krise wurden auch Zweitausendeinhundertfünfzig Sozialwohnungen fertiggestellt. Karen Pein von der SPD betonte die Bedeutung kontinuierlichen Wohnungsbaus. Der Mieterverein Hamburg warnt vor dramatischen Folgen, wenn der Wohnungsbau nicht schnell Fahrt aufnimmt.


The Rock! Radio Helgoland

Willkommen bei The Rock! Radio Helgoland, dem wohl ersten Radiosender weltweit (!), der fast ausschliesslich von künstlicher Intelligenz gesteuert und moderiert wird. Wir eröffnen ein neues Zeitalter des Radios mit einer 24/7-Auswahl der besten Rockmusik. Ob Klassiker oder aktuelle Hits - The Rock! Radio Helgoland bietet Euch non-stop Unterhaltung und Abwechslung, und das ohne 'Immergutgelaunte Moderatoren'. Schaltet hier ein und erlebt schon heute eine Zukunft des Radios!

Die Moderatoren existieren zum großen Teil nur virtuell! Ihnen zuzuhören ist zumeist verblüffend, aber auch nicht selten lustig. Nicht nur, wenn Wörter falsch betont werden, oder Nebensächlichkeiten zu weit in den Vordergrund gerückt werden.

Die Auswahl der Musik? In vielen Sendungen Künstliche Intelligenz! Die Auswahl der Themen, über die auf Radio Helgoland gesprochen wird? Auch hier: in vielen Sendungen ausschliesslich Künstliche Intelligenz!

Die Formulierungen? Genau, auch künstliche Intelligenz!

Ist das schon perfekt? Nee, natürlich nicht. Aber wir zeigen, was derzeit geht. Und bleiben dran. Und machen es ständig besser.

Mittlerweile haben wir auch wieder einige Sendungen, die tatsächlich von "echten Menschen" moderiert werden. Ihr erkennt sie daran, dass die Moderatoren sowohl mit ihrem Vor- als auch ihrem Nachnamen angekündigt oder hier beschrieben sind.

Viel Spass mit dem wohl weltweit ersten Radiosender dieser Art!

Wo wir sind?

The Rock! Radio Helgoland
Prof. Heincke Str. 31
27498 Helgoland
eMail: info@radiohelgoland.de

Katja

Katja

Katja liebt es, Zeit mit ihren Freunden und Familie zu verbringen und die Natur auf der Insel zu erkunden. In den Sommermonaten geht sie gerne schwimmen und segeln, und in den Wintermonaten genießt sie es, lange Spaziergänge am Strand zu machen.
Katja hat eine tiefe Verbundenheit mit ihrer Heimatinsel und arbeitet hart daran, dass sie für zukünftige Generationen erhalten bleibt. Sie glaubt fest daran, dass die Natur und die Kultur der Insel für alle zugänglich sein sollten und setzt sich dafür ein, dass ihre Heimat für alle Besucher ein unvergessliches Erlebnis wird.

Conrad

Conrad

Conrad ist in Köln geboren, hat dort aber schon früh das Interesse für das Meer und die Natur entwickelt. Nach seinem Studium der Meteorologie und Umweltwissenschaften hat er beschlossen, seine Leidenschaft auf einer Nordseeinsel auszuleben.
Seit vielen Jahren lebt Conrad nun auf der Insel, wo er seine Arbeit als Meteorologe und Umweltwissenschaftler fortführt. Er beobachtet das Wetter, studiert die Gezeiten und untersucht die Umweltbedingungen auf der Insel.
Conrad liebt es, draußen zu sein und die Natur zu erkunden. In seiner Freizeit macht er lange Spaziergänge am Strand, geht segeln und beobachtet die Tierwelt auf der Insel.
Conrad ist ein Experte auf seinem Gebiet und ein engagierter Umweltaktivist. Er setzt sich dafür ein, dass die Natur und das Klima auf der Insel geschützt werden und hält Vorträge und Workshops, um das Bewusstsein für die Bedeutung des Schutzes der Umwelt zu stärken.

Christoph

Christoph

Christoph ist ein eher introvertierter Typ, der es liebt, sorgfältig und gewissenhaft zu arbeiten. Nach seinem Studium der Journalistik hat er beschlossen, in der Nachrichtenredaktion von Radio Helgoland zu arbeiten, um seine Leidenschaft für die Nachrichtenvermittlung auszuleben.
Seit vielen Jahren arbeitet Christoph nun bei Radio Helgoland, wo er sich unermüdlich um die Nachrichten kümmert, die für die Bewohner der Insel, aber auch deren Gäste und Freunde von Interesse sein könnten. Er durchforstet ständig die Nachrichten und achtet besonders darauf, was die Bewohner der Insel am meisten interessiert.
Er ist engagiert und leidenschaftlich bei seiner Arbeit und ein Experte auf seinem Gebiet. Er setzt sich dafür ein, dass die Nachrichten, die auf Radio Helgoland verbreitet werden, genau, aktuell und relevant sind.
In seiner Freizeit liest Christoph gerne Bücher und schaut Filme, aber seine Leidenschaft gilt immer noch seiner Arbeit bei Radio Helgoland. Er ist stolz darauf, ein Teil dieses wichtigen Mediums zu sein, das nicht nur die Bewohner der Insel informiert und unterhält.


Gefallen Euch unsere Moderatoren? Nun, eigentlich... es gibt zwar einige echte Moderatoren. Die híer aber nicht. Die Bilder dieser 'ModeratorInnen' stammen von der Webseite https://thispersondoesnotexist.com/. Die Beschreibungen stammen - ja - auch von der KI. So stellt 'sie' sich ModeratorInnen eines kleinen Inselradios vor.
Sendezeiten können sich auch mal kurzfristig ändern, wenn aktuelle Gründe dies nötig machen.


Werben?

Wir finanzieren uns ausschliesslich über Werbung. Nutzen Sie unseren modernen Ansatz, um sich Ihren Kunden als höchst fortschrittlich und sehr modern zu präsentieren.

Werben auf dem wohl weltweit ersten fast vollständig von künstlicher Intelligenz durchgeführten Radiosender The Rock! Radio Helgoland fängt hier an: schicken Sie uns eine kurze Mail an
info (at) radiohelgoland.de - wir melden uns dann umgehend.